Wochenendgeeignet: Brentenjoch

Es empfiehlt sich, Wanderungen nicht einfach so rauflos zu planen. Und ein ziemlich wichtiger Faktor ist – der Tag der Wanderung. An Wochenenden sind die Alpen mindestens genauso voll wie das Elbsandsteingebirge. Dies ist nicht nur nervig, sondern für manche Touren auch ein Risiko. Bei allen schönen Bildern darf man nicht ganz vergessen, dass ein Stolperer zuweilen sehr drastische Konsequenzen haben kann.

Der Aggenstein sollte es also nicht sein, aber die Richtung. Wetterbedingt. Richtung Schattwald hält sich der Winter um einiges länger als Richtung Grän. Das Brentenjoch also. Eine landschaftlich sehr schöne Tour, für die Kondition tut man auch was so ganz nebenbei. Wir sind gespannt, wie lange man unsere Runde noch so gehen kann. Ich denke zwei Jahre, spätenstens dann haben sich die Latschen den Weg vom Brentenjoch zur Kissinger Hütte/Aggenstein zurückerobert.