Vorhersagen

„Je mehr Gleichheitsnormen sich weltweit ausbreiten, desto mehr wird der globalen Ungleichheit die Legitimationsgrundlage des institutionalisierten Wegsehens entzogen.
Die reichen Demokratien tragen die Fahne der Menschenrechte in die letzten Winkel der Erde, ohne zu bemerken, dass auf diese Weise die nationalen Grenzbefestigungen, mit denen sie Migrantenströme abwehren wollen, ihre Legitimationsgrundlage verlieren. Viele Migranten nehmen die verkündete Gleichheit als Menschenrecht auf Mobilität ernst und treffen auf Länder und Staaten, die – gerade4 unter dem Eindruck zunehmender Ungleichheit im Inneren – die Norm der Gleichheit an ihren bewaffneten Grenzen enden lassen wollen.“
Ulrich Beck. Die Neuvermessung der Ungleichheit unter den Menschen. Frankfurt a. M.. 2008, S.15